Italien November 2020: Toyota Yaris (+57%), Fiat 500 (+76,8%) kann Marktrückgang nicht verhindern -8,2%

0
7
Italien November 2020: Toyota Yaris (+57%), Fiat 500 (+76,8%) kann Marktrückgang nicht verhindern -8,2%

Der Toyota Yaris belegt im November Platz 2 in Italien.

Der italienische Neuwagenmarkt ist im November im Vergleich zum Vorjahr wieder um -8,2 % auf 139,906 Einheiten zurückgegangen, -12,7 % bei der täglichen Verkaufsrate, da der November dieses Jahr einen zusätzlichen Arbeitstag hatte. Seit Jahresbeginn sind die Volumina um -28,8% oder über 500.000 Einheiten auf 1.271.776 gesunken. Erneut ziehen private Verkäufe den Markt mit +12,2% auf 92,484 und 66,1% Anteil gegenüber 54,1% vor einem Jahr in die richtige Richtung, während die Vermietungsumsätze um -19,4% auf 28,515 und 20,4% gegenüber 23,2% zurückgehen, davon 3,989 Short- Dauermieten (-15,4%) und 22.428 Langzeitmieten (-16,3%), die Kategorie „Sonstige Mieten“ implodierte -45,7%. Der Unternehmensumsatz halbiert sich im Jahresvergleich mit -45,2% auf 18,907 und 13,5% Anteil gegenüber 22,7% im Vorjahr. Seit Jahresbeginn sind die Privatverkäufe um -20,5% auf 810.776 und der Anteil um 63,8% gegenüber 57,1% im gleichen Zeitraum im Jahr 2019 zurückgegangen, die Vermietungsverkäufe sind um -36 % auf 278.032 gesunken und die Unternehmensverkäufe um -44,8% auf 182.968 gesunken. Beim Absatz nach Kraftstoffen stiegen BEV um 350,4% auf 4.810, HEV um 206,7% auf 32.309 und PHEV um 403,1% auf 4.940.

Markenführer Fiat (-1,8%) hält sich mit einem Anteil von 15,4% deutlich besser als der Markt, aber Volkswagen (-15,3%) tut sich schwer, während Renault (+9,7%) auf dem dritten Platz glänzt. Jeep (+18,2 %), Citroen (+8,6 %), Dacia (+5,2 %), Toyota (+0,8 %) und Audi (+0,1 %) trotzen auch im Rest der Top 10 dem rückläufigen Markt, Peugeot (- 1,6%) begrenzt seinen Verlust, aber Ford (-16,9%) ist in Schwierigkeiten. Modellmäßig unter dem ewigen Spitzenreiter Fiat Panda (+1,7%), Toyota Yaris (+57 %) und Fiat 500 (+76,8%) mit dem Dacia Sandero (+69%), Jeep Compass (+60,8%), Renegade (+40%) und Renault Captur (+33,6%) ebenfalls sehr stark in den Top 10.

Vormonat: Italien Oktober 2020: Fiat, Suzuki, Skoda, private Verkaufsschlagzeile stabilisierter Markt (-0,3%)

Vor einem Jahr: Italien November 2019: Smart Fortwo holt erstmals Podiumsplatzierung auf Platz 3, Vermietungsumsatz (+40,3%) steigert Markt um 2,1%

Vollständige November 2020 Top 45 aller Marken und Top 50-Modelle unten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here